31. Dezember, 18:30 Uhr, Hauptbahnhof Dortmund Zwei