Disney, “Mulan” und Corona: Ein Kreativkonzern auf