Union-Trainer: Gegen BVB nicht nur auf Haaland fokussieren