Wort zur : “Warum sich in einer Gesellschaft der Fülle